15.02.2023 Altersvorsorge von Müttern in der Wissenschaft — Nächster Online Circle des Netzwerks

15.02.2023 Altersvorsorge von Müttern in der Wissenschaft — Nächster Online Circle des Netzwerks

Im nächs­ten Online-Cir­cle, am 15.02.2023 um 20 Uhr, möch­ten wir mit euch und Refe­ren­tin Susan­ne Witt über das The­ma Alters­vor­sor­ge für Müt­ter in der Wis­sen­schaft sprechen: 

Selbst­be­wusst, Selbst­ver­ant­wort­lich, Selbst­ver­ständ­lich – die Altersvorsorge

Alters­vor­sor­ge beinhal­tet vie­le Facet­ten von der Ren­ten­ver­si­che­rung über das Woh­nen bis hin zur Ver­sor­gung im Pfle­ge­fall. Spä­tes­tens wenn man in die Aus­bil­dung oder den Beruf ein­steigt, ist es emp­feh­lens­wert, sich Gedan­ken über die Alters­vor­sor­ge zu machen. Das ers­te graue Haar dient als Erin­ne­rung. Wir brau­chen einen Plan!

Susan­ne Witt ist seit über 21 Jah­ren als Sport­leh­re­rin, Per­so­nal­fach­kauf­frau und Jour­na­lis­tin im Deut­schen Insti­tut für Erwach­se­nen­bil­dung – Leib­niz-Zen­trum für Lebens­lan­ges Ler­nen tätig. Sie betreut redak­tio­nell das Por­tal wb-web zur Pro­fes­sio­na­li­sie­rung Leh­ren­der in der Erwach­se­nen- und Wei­ter­bil­dung. Dazu kom­men noch (inter-)nationale Arbei­ten für ver­schie­de­ne Akteu­re in der Wei­ter­bil­dung. Sie hat fünf erwach­se­ne Kin­der. In ihrer Frei­zeit schreibt sie wei­ter: Sati­ren, Roma­ne und Gedichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.